„Heimatleuchten“

Heimatleuchten - Motiv zur Buchvorstellung

1.200 Jahre Biebernheim!

 

Das war ein Grund für Wilma Muders aus Biebernheim bei St.Goar in ihrem Buch „Heimatleuchten" Erinnerungen lebendig werden zu lassen, sich auf die Suche nach einer vergangenen aber nicht vergessenen Zeit zu machen.
Einfühlsam lässt sie ein Gestern aufleben, in dem Mensch und Natur eine Einheit bilden.

Wir hören den liebgewordenen Glockenklang der Kirche, hören die Ladenklingel des längst geschlossenen Tante-Emma-Lädchens und schmecken in der frischen Buttermilch kleine Butterflöckchen und vieles mehr.
Sie beleuchtet in ihrem Buch anschaulich die andrängende Gegenwart und sie führt uns in ihren Ausflügen u.a. auf den „Wackenberg" mit Blick auf den sagen­umwobenen majestätischen Rhein samt seiner Romantik und seiner unnach­ahmlichen Schönheit.

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo 2012
14345 Besucher